UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Handelsystem -Bücher-

Was fehlt dir auf Sigena, was möchtest du geändert haben?

Handelsystem -Bücher-

Beitragvon ue3emmes » So 18. Sep 2016, 16:53

Das Handelsystem -Bücher- finde ich wirklich gut. Im Folgenden versuche ich die Funktionsfähigkeit aufzuzeigen.

Vom Prinzip wird der Preis durch das Angebot bestimmt -> Viel Angebot geringer Preis (gilt natürlich auf für den Umkehrschluss). Doch wer nutzt diese Form des Handels derzeit hauptsächlich bzw. ist davon u.U. auch abhängig. Aus meiner Sicht partizpieren vorangig Neulinge von diesem System. Diese skillen, looten alles was sie tragen können und durch die Bücher können sie ihren Kontostand auf dem Bankfach erhöhen. Andere Neulinge beziehen hauptsächlich vom System, da Sie viele Resourcen verbrauchen. Ausgemaxte Spieler / Accounts sind auf dieses System nicht angewiesen. Darum mutmaße ich, dass sie dieses System auch nicht nutzen, da sie ein Art Selbstversorger sind und alles haben und das Konto zum bersten voll ist. Dagegen spricht selbstverständlich auch nix. Doch aufgrund dieser geringen Spielerzahlen ist das Gleichgewicht dieses Handelssystem sehr schnell gestört bzw. ist kaum vorhanden, sodass wir schnell Mangelgüter mit rekordverdächtigten Preisen vermehrt erleben werden, z.T. derzeit schon erleben.

Darum sollte man über Wege nachdenken, wie die Funktionstüchtigkeit dieses System auch in Zukunft aufrecht erhalten werden kann. Alternativ kann man kritisch nachdenken, ob für die Rohstoffbeschaffung weitere Quellen entwickelt werden könnten, per Quest odgl.

ue3emmes
Offline
 
Beiträge: 24
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:16

Re: Handelsystem -Bücher-

Beitragvon Bonbori » So 18. Sep 2016, 17:19

Ich kenne durchaus Spieler, die schon dicke Häuser haben (19x19 mit allem drum und dran) und das System trotzdem kräftig nutzen. Es gibt aber halt Güter, die begehrter sind als andere und deshalb nicht so verfügbar sind.

Ich finde das Buchsystem an sich kann so bleiben wie es ist. Ob man z. B. mehr Reagsquellen schaffen sollte, kann man natürlich diskutieren.
Benutzeravatar
Bonbori
Offline
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 28. Dez 2010, 01:41

Re: Handelsystem -Bücher-

Beitragvon Amarutu » So 18. Sep 2016, 19:09

Ich sehe auch, dass Neulinge in den Büchern eine Dauerversorgung sehen. Ich halte dies weiter für einen Fehler. Dafür wurde das System nicht geschrieben. Daher kann dies nur schief gehen. Ich habe an anderer Stelle versucht davor zu warnen. Schert keinen. Ist kein Drama. Das wurde eingeführt, um kurzfristig benötigtes einkaufen zu können, und um für einige Güter eine durchgehende Absatzmöglichkeit für Neulinge zu bieten. Das kann kein Neuling wissen. Daher danke, dass du hilfst, darauf aufmerksam zu machen.

Spezialfall Alraune: Die waren schon immer(tm) gefragt, weil gefühlt die Hälfte aller Zaubersprüche Alraunen braucht. Schwefelasche und Spinnenseide waren immer im Überschuss.
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1244
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway


Zurück zu Wünsche, Kritik und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron