UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Der SaW Adventskalender

Charakter-/Reisegeschichten, Gildenkriege usw. (Beiträge nur im RP-Stil!)

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Shelyra123 » Fr 5. Dez 2014, 23:41

Die Vermutung liegt nahe, dass er sich zusammenrollte und somit zum "Roll-Mops" wurde.

Shelyra123
Offline
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 25. Mär 2014, 17:58

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » Sa 6. Dez 2014, 22:48

Das Komitee tritt zusammen und beschließt:

Shelyra123 hat mit der Sachlichkeit und Kompetenz die Frage beantwortet und somit hat sie/er auch Gewonnen.

Das Komitee bedankt sich aber bei den Teilnehmer für die Beteilgung Hinter dem Türchen war ein Beutel 500 Sushi

Heute kommt der Nikolaus vergesst das nicht Dicke Geschenke:

Stiefel vor der Türe Heu und Stroh Esel Warum hat der Nikolaus?
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Esmin » So 7. Dez 2014, 18:17

*Hängt einen Zettel an die Wand*

Ein Mops kam in die Küche und stahl dem Koch ein Ei.
Da nahm der Koch den Löffel und schlug den Mops nicht zu brei.

Der Mops floh aus der Küche mit dem gestohlenen Ei
und rannte um die Ecke in Wahnsinns Hasterei.

In seiner bitteren Eile verlor er dann das Ei,worauf der Koch dann rutschte,in die Weihnachtsbäckerei.

Vorbei wars mit der Beute,dafür das Mopses Leben lieb,
nun wartet er aufs nächste,der kleine mopsige Dieb.



Ups,garnich gesehen das Seite 2 schon da war.Hahahah .... ^^

Esmin
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:27

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » So 7. Dez 2014, 20:07

Das Komitee entscheidet

Ihr habt noch 1 Stunde Zeit die Nikolausfrage zu beantworten bevor sich das 7 Törchen öffnet
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » So 7. Dez 2014, 21:13

Das Komitee tritt zusammen und beschließt:

Esmin hat mit der einzigen Antwort die Frage beantwortet und somit hat sie/er auch Gewonnen.

Das Komitee bedankt sich aber bei den Teilnehmer für die Beteilgung Hinter dem Türchen war eine Andril Waffe nach Wahl

Türchen 7 Öffnet sich:

Der erste Schnee Gestern, war er da der Nikolaus, die Stiefel voll mit Leckerrein, warum kommst du nur einmal im Jahr?
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon TheKryx0r » So 7. Dez 2014, 21:49

Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen. Aber: Es gibt 300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden müssen, und obwohl es sich dabei hauptsächlich um Insekten und Bakterien handelt, schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

Es gibt zwei Milliarden Kinder auf der Welt. Aber: Der Weihnachtsmann beliefert (scheinbar) keine Moslems, Hindus, Juden und Buddhisten. Also reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 Prozent der Gesamtzahl. Demnach sind das noch 378 Millionen Kinder (lt. Volkszählungsbüro). Bei durchschnittlicher Kinderzahl von dreieinhalb Kindern pro Haushalt ergibt das 91,8 Millionen Häuser. Wir nehmen an, dass in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.

Der Weihnachtsmann hat, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch erscheint), einen 31-Stunden-Weihnachtstag (bedingt durch verschiedene Zeitzonen). Das macht 822,6 Besuche pro Sekunde. Für jeden christlichen Haushalt bleibt eine Besuchs- und Bescherungszeit von 1/1000 (eine Tausendstel) Sekunde. Das beinhaltet: Parken, aus dem Schlitten springen, Schornstein runterklettern, Socken füllen, Geschenke unter Weihnachtsbaum verteilen, übriggebliebene Reste des Weihnachtsessens vertilgen, Schornstein raufklettern und zum nächsten Haus fliegen. Angenommen, jeder dieser 91,8 Millionen Stops sind gleichmäßig auf die ganze Erde verteilt. Es gibt überall auf der Erde Christen (Sogar in Deutschland und Kamtschatka). Unter diesen Voraussetzungen muß der Weihnachtsmann eine Gesamtentfernung von 120,8 Millionen Kilometern zurücklegen. Nicht mitgerechnet ist die Unterbrechungen für das, was jeder von uns mindestens einmal in 31 Stunden tun muß. Also müßte der Schlitten mit 1040 km pro Sekunde fliegen. Das entspricht der 3000-fachen Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, der Ulysses Space Probe, fährt mit lächerlichen 43,8 Kilometern pro Sekunde. Ein gewöhnliches Rentier schafft kaum 24 Kilometer pro Stunde.

Die Ladung des Schlittens birgt einen weiteren interessanten Aspekt. Wenn jedes Kind nicht mehr als ein mittelgroßes Lego-Set (etwa ein Kilo) bekommt, hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen geladen. Den Weihnachtsmann, übereinstimmend als übergewichtig beschrieben, nicht eingerechnet. Ein gewöhnliches Rentier kann aber nicht mehr als 175 Kilogramm ziehen. Selbst bei der Annahme, ein fliegendes Rentier könne das zehnfache ziehen, genügten nicht einmal sechs oder acht Rentiere. Man bräuchte 216.000 Rentiere. Das erhöht das Gewicht - den Schlitten selbst nicht eingerechnet - auf 410.400 Tonnen. Nochmals zum Vergleich: das ist mehr als das vierfache Gewicht der Queen Elisabeth.

410400 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugt ungeheuren Luftwiderstand. Dadurch werden die Tiere aufgeheizt, wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt. Das vorderste Paar Rentiere muß dadurch 16,6 Trillionen Joule Energie absorbieren.
Pro Sekunde.
Jedes.
Das würde bedeuten, dass sie praktisch augenblicklich in Flammen aufgingen. Das folgende Paar wird dem Luftwiderstand preisgegeben und augenblicklich eingefroren. Das gesamte Gespann wird innerhalb von fünftausendstel Sekunden vaporisiert. Der Weihnachtsmann wird währenddessen einer Beschleunigung von der Größe der 17500fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein durchschnittlicher bierbäuchiger Mann würde so an das Ende seines Schlittens genagelt - mit einer Kraft von 20,6 Millionen Newton.


so jetz stell dir ma vor der müsste das 2 mal im Jahr machen ^^

TheKryx0r
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:19

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon TarTheCat » So 7. Dez 2014, 23:04



Meiner Meinung hat das damit zu tun, dass der Nikolaus ganz einfach nicht bezahlt wird. Er finanziert diese Tätigkeit also von Spenden der Kirche, und auch wenn er ein Heiliger ist (Heilige müssen ja weder essen, noch schlafen und schweben von Natur aus dezente 5cm über dem Erdboden), so kann er es sich nun einmal schlicht nicht öfter als einmal im Jahr leisten, die braven Kinder zu beschenken.

Darum auch das System mit der Kohle statt den Süßigkeiten für unartige Kinder. Aktuell kostet die Tonne Kohle 52$. Ein Bröcken wiegt keine 200g, kostet also nicht mal 1 Cent. Ein Schokonikolaus kostet schon knapp nen Euro (Schätzwert ^^).

Es liegt also nicht an physikalischen Einschränkungen (Heilige unterliegen denen sowieso nicht), sondern schlicht an irdischen Materialien. Immerhin wird ein Heiliger niemals stehlen, also muss er es, wie jeder andere, kaufen.
Benutzeravatar
TarTheCat
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 109
Registriert: Do 7. Aug 2014, 10:43

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Esmin » So 7. Dez 2014, 23:53

*Hängt eilig einen weiteren Zettel auf*

Weil der Nikolaus auch nur 1mal im Jahr Geburtstag hat und an diesem Tag allen braven Kindern eine Freude machen möchte. :D

Esmin
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:27

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » Mo 8. Dez 2014, 21:32

Das tritt zusammen und beschließt:

TarTheCat hat heute Gewonnen

Das Komitee bedankt sich aber bei den Teilnehmer für die Beteilgung Hinter dem Türchen war ein Säckel mit 15000 Gold

Das 8 Türchen öffnet sich:

Der Bauch ganz dick gefüllt vom Festtasgsmahl, der Knopf der Hose offen, die Gans nur noch Rippen, wieso passt immer noch ein Nachtisch?
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon TarTheCat » Di 9. Dez 2014, 17:43

Die biologisch-wissenschaftliche Antwort wäre, dass der Körper nach dem ganzen "Fett" im Hauptgang ein urtümliches Verlangen nach Zucker hat. Also passt ein süßer Nachgang rein vom körperlichen Verlangen her "immer noch rein" - übrigens ganz ähnlich wie bei Schwangeren, bei denen dieses System übersteigert funktioniert.

Die psychologisch-wissenschaftliche Antwort wäre, dass es Prägung ist. Schon als Kind bekam man "was Süßes" nur, wenn man sein Essen aufgegessen hat. Das überträgt sich natürlich ins Erwachsenenalter, wo uns nach einer deftigen Mahlzeit nach etwas Süßem gelüstet.


Die nichtwissenschaftliche Antwort wäre einfacher. Es. ist. Nachtisch. Dafür gibts nen Extramagen :lol:
Benutzeravatar
TarTheCat
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 109
Registriert: Do 7. Aug 2014, 10:43

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » Di 9. Dez 2014, 21:47

Das tritt zusammen und beschließt:

TarTheCat hat heute Gewonnen

Das Komitee bedankt sich aber bei den Teilnehmer für die Beteilgung Hinter dem Türchen war ein Säckel mit 15 Uramit Barren

Das 9te Türchen öffnet sich:

Das Dorf eingeschneit zur Winterzeit, die Kinder Spielen im Schnee Abends leuten die Kerzen von wo weht der Wind?
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Esmin » Mi 10. Dez 2014, 05:50

Der kalte Nordwind zur Winterzeit :)

Esmin
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:27

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Lysandra » Mi 10. Dez 2014, 11:51

Die Kinder erfreuen sich des Schnees, bauen Schneemänner, werfen Schneebälle und schlittern auf den gefrorenen Pfützen .
Aus den Häusern flimmern die Kerzen, die an den Fenstern stehen.
Plötzlich erstaunt eines der Kinder und ruft:" Schaut doch mal!!! Von wo kommt denn auf einmal der Wind her?"
Da tritt ein alter, graubärtiger Mann hinter einem Baum hervor und sagt zu den Kindern:" Das ist der Wind, der Wind des himmlichen Kindes! In der Adventszeit passiert das immer wieder!"
Die Kinder versammeln sich um den alten, graubärtigen Mann und rufen:"Alter Mann, erzähl uns mehr!"
Und der alte Mann erzählte den Kindern über den Wind:
"Ich komme von weit, hab Wolken zum Geleit.
Ich zerr´ an den Jacken und lass die Äste knacken.
Und packt mich die Wut,dann greif ich deinen Hut.
Ich komme von weit, hab Wolken zum Geleit.
Du kannst mich nicht seh'n, aber ich kann den dicksten Baum umwehn!
Ich komm von so weit her,von den Bergen und über´s Meer.
Ich bin immer auf der Reise und vertreib mir die Zeit auf meine Weise.
Ich fege durch Straßen und Gassen, kein Mensch kann mich fassen.
Ich mach einen riesengroßen Krach!
Du kannst hören wie ich lach.
Die Mülltonnen "Ka-wumm!", die schmeiß' ich einfach um,
und die Wäsche von Frau Apfelbaum,
die weh ich über'n Gartenzaun.
Das war toll, aber nun muss ich gehn.
Ich sag dir noch "Auf Wiedersehn!"."

Lysandra
Offline
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 16:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Peter Lustig » Mi 10. Dez 2014, 12:45

Das Komitee erwegt einen Zwischenruf:

Spoiler: Zeigen
Genau Sowas wir hier und auch an anderer Stelle möchten wir sehen! Sehr schönes Gedicht *wischt sich die Tränen wech* Wir Gratulieren schonmal in Vorraus zu 1000 Goldstücken die du jetzt gewonnen hast! Herzlichen Glückwunsch!

Wir bitten um weitere Kreative ergüsse auf diese Art.
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Der SaW Adventskalender

Beitragvon Kiwi13 » Mi 10. Dez 2014, 14:37

Advent Advent, ein Lichtelin brennt
am Himmel hoch der Nikolaus pennt
auf seinem Renntierschlitten.

Der Wind, der Wind, das himmlisch Kind,
der bläst von Nord' geschwind,
um des Nikolaus kalte Ohren.

Advent Advent, ein jeder kennt,
den Mann den man Nikolaus nennt
und wach nun frierend seine Ohren reibt.

Ich werde alt und es ist kalt
umschreibt er diesen Sachverhalt
und sehnt sich nach dem Warmen.

Man sollte doch, ich weiss es noch
bei kaltem Wind am Himmel hoch
die Mütze nicht vergessen.

Kalt war die Nacht, als um Mitternacht
der Nikolaus die Gaben gebracht
und eisig Wind von von Norden blies.

Kiwi13
Offline
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 19:32

VorherigeNächste

Zurück zu Rollenspiel Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron