UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Cry me a River

Sonstiges, Gott und die Welt, das Huhn und das Ei, DOS/Linux...

Cry me a River

Beitragvon Amarutu » Mi 11. Nov 2015, 13:15

Wenn ich mich mit Sigenaten unterhalte, höre ich immer, dass ihnen etwas auf Sigena fehle. Entweder der Handel, oder Dungiekollegen, geblödel im Chat, konkrete Spielgegenstände ... was auch immer. Was ich auch bemerke ist, dass es oft bei den Bekundungen bleibt. Daher möchte ich mal anregen, dass jeder selber etwas tun kann.
Beispiel: Ich hätte gerne mehr Handel. Darum hab ich nen Vendor, der bewusst ankauft UND verkauft.
Geht das besser? Bestimmt!
Schadet es? Absolut nicht! Und deshalb mach ich das.

Gleichzeitig versuche ich einen Großteil meines gelootetn Zeugs wieder "unter die Leute" zu bringen, in dem ich Zeug kaufe. Ob ich das nun brauche, oder nicht. Dadurch hab ich unter anderem ü100k Sushi, und ich ahne schon, dass ich die niemals wieder weggefuttert bekomme.
Geht das besser? Bestimmt!
Schadet das? Absolut nicht! Und deshalb mache ich das. Auch wenn ich lieber nen Ankauf bei mir im Vendor schalte, als irgend nen Quatsch zu kaufen. Um zu kaufen, braucht man eben "Spielgeld", also Gold, dass man nicht anderweitig verplant hat. Und wenn der Plan nur das Horten ist, oder ein Hausbau. Darum muss eben ein Teil wieder raus, in die weite Welt.

Und in diesem Sinne möchte ich dazu ermuntern, dass man als Spieler auf Sigena nicht nur moppert, sondern auch tut. Moppern ist wichtig. mach ich ja auch gerne, nur vom moppern kann man aber kein Haus bauen. Dafür muss man schon spielen und handeln.

Auch löst es nichts, wenn man nach nichts fragt, wenn man es braucht. Und darum frage ich hiermit auch euch, etwas zu machen, denn ich werde Sigena sicher nicht alleine verbessert bekommen. Helft ihr mit?

Man kann auch etwas Aktivität vortäuschen, indem man mit ein paar Chars einfach mal grundlos einloggt, im Forum blubbert, oder im Chat quasselt. Die einzige Grenze sind die Spielregeln ;)
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1244
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway

Re: Cry me a River

Beitragvon Bonbori » Mi 11. Nov 2015, 21:57

Dagegen!

Erst mal würden sich dann Dinge ändern. Das ist schon mal grundsätzlich schlecht! Wenn die Leute jetzt auf einmal was machen, dann wird es ja besser und es wird weniger gemoppert! Moppern ist Kerninhalt von Sigena. Das kannste doch net einfach wegmachen!

Natürlich stimme ich dir in allen Punkten zu, auch wenn ich total inaktiv bin.
Benutzeravatar
Bonbori
Offline
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 28. Dez 2010, 01:41

Re: Cry me a River

Beitragvon Amarutu » Mi 6. Jan 2016, 11:27

Ein Update hierzu:
Amarutu hat geschrieben:Beispiel: Ich hätte gerne mehr Handel. Darum hab ich nen Vendor, der bewusst ankauft UND verkauft.


Dieses Experiment war nicht erfolgreich. Vielleicht will ja jemand ein ähnliches Ziel erreichen, daher hier meine Beobachtungen:
- Spieler wollen ausschließlich persönlich (zum Handel) angesprochen werden. Am besten via FB/Whatsapp/TS.
- Marktpreise sind wurscht. Man kann auch 1k für ne Sonderreag bieten (habe ich 5 Tage lang gemacht, als Test).
- Die Vendorenseite wird nicht beachtet, und jeden einzelnen Vendor ablaufen ist zu aufwändig. Daher ist diese Methode anscheinend ungeeignet.

___

Wenn ich eine neue Idee habe, werde ich diese umsetzen und testen.
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1244
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway

Re: Cry me a River

Beitragvon KalevaViima » Fr 8. Jan 2016, 15:27

Ich denke Handel kann man nicht einfach so erzwingen, nicht einmal ankurbeln so ganz allein. Es gibt auf Sigena alt eingesessene Spieler, die schon so ziemlich alles haben. und dann gibt es, wie im moment, viele neue Spieler, die nix haben und vielleicht auch nicht allzu lange bleiben.

Die Diskrepanz ist enorm. Bei den neuen sind Knochenrüstungen und Krummsaebel begehrt. bezahlt wird in Fellen. dann gibt es als nächstes Waffen und Rüstungen aus Gold. Bei den Vendoren werden Dörrfleisch, Bandas und sonstige Alltagsgegenstände gekauft.

Auf der anderen Seite suchen erfahrene Spieler Andril und Vulkanasche... Da gibt es einfach zuwenig Überschneidung.
Trotzdem finde ich fast alles was ich brauche über worldchat!
Benutzeravatar
KalevaViima
Offline
 
Beiträge: 38
Registriert: So 15. Mär 2015, 21:28


Zurück zu Sammelsurium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast