UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

kontraproduktive Stadtwachen

Was fehlt dir auf Sigena, was möchtest du geändert haben?

kontraproduktive Stadtwachen

Beitragvon Belenus » Mo 13. Apr 2015, 23:23

An dieser Stelle möchte ich meinen besonderen Dank an die pflichtbewußten Stadtwachen von Belfern zum Ausdruck bringen. Weiterhin danke ich den Programmierern von Firefox, die es mir ermöglicht haben, diese, meine Worte ein 2. Mal zu verfassen, da der 1. Versuch meines Posts einem Absturz ihres geschätzten Browsers zum Opfer fiel.

Zur Sache:
Ich teleportiere mich per Rolle nach Belfern um meine neuen Wochenquests entgegen zu nehmen. Leider lande ich direkt in den Armen (oder besser Flügeln) eines Gargoyles. Dieser begrüßt mich sogleich mit den Worten "Corp Por" und "Kal Vas Flam", was für mich ziemlich tötlich endet. So weit, so ärgerlich. Unverzagt suche ich den Heiler meines Vertrauens auf, bewaffne mich erneut mit Harfe, Armbrust und Bolzen um dem geflügelten Magier meine geschätzte Rüste (und sonstiges) wieder zu entreissen.
Kaum habe ich einen Schuß auf meinen Peiniger abgegeben, da erscheinen sogleich zwei dienstbeflissene Stadtwachen und machen dem neuen Inhaber meiner Ausrüstung den Garaus. Wieso sind die nicht zur Stelle, wenn ich unmittelbar vor dem Stadttor von Belfern angegriffen werde? Nein, erst als der Gargoyle sich meines Zeugs bemächtigt hat, wird er samt selbigem ins Nirvana befördert.

Nur der Gedanke an meine nur 60-prozentige Zahnersatzerstattung hat mich vor dem spontanen Biss in meinen Schreibtisch bewahrt.

Ich denke, meine Kritik wird deutlich. Mein Wunsch nach weniger offensiven Stadtwachen vielleicht unterschwellig auch. Innerhalb der Stadt verstehe und erwarte ich einen unmittelbaren Zugriff, außerhalb wünsche ich mir Zugriff erst auf Anruf (Hilfe, help o.ä.).

Mit extrem gefrustetem Gruß,
Belenus

Belenus
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 15:49

Re: kontraproduktive Stadtwachen

Beitragvon Tontaube » Di 14. Apr 2015, 07:10

die wachen regaieren ja bereits auf "guards". nur das sie eben auch ungefragt eingreiffen. du bist nicht der erste der da ausrüstung verliert.

könnte man den wachen nicht das lootscript verpassen, das auch bei den quests genutzt wird? so würden sie alles aus einem erschlagenen monster herauslooten, AUSSER spielergegenstände. gut, magier hätten hier das nachsehen, weil ihre reags weg wären, aber es wäre ein fortschritt. zumal reags im wert von 40k (das ist zumindes was ich so mit mir rumtrage -je 200 reags / 20 sonderreags-) leichter zu ersetzen sind als eine drachennietenrüssi.

und auch wenns nichts zur sache tut:
sehr schön geschrieben, musste schon etwas schmunzeln :)
Diese Signatur ist in ihrem Land leider nicht verfügbar, da die GEMA noch nicht reich genug ist.

Helft im Sigena Wiki mit!
Benutzeravatar
Tontaube
Offline
 
Beiträge: 251
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 07:43

Re: kontraproduktive Stadtwachen

Beitragvon Belenus » Di 14. Apr 2015, 20:43

Hallo Tontaube,

Deine Idee mit dem Lootscript gefällt mir noch besser, als mein hastig erdachter Vorschlag. Nur müssten die Wachen komplett looten, da die Leiche des Getöteten sofort verschwindet.
Ich würde Deine Idee gern insofern erweitern, dass man gegen einen Pauschalbetrag (so 10-20k schweben mir spontan vor) sein Zeugs beim Hauptmann der Stadtwache wieder abholen kann. Schliesslich wollen die Stadtwachen ja auch besoldet sein. Gleichzeitig würde dies verhindern, dass dieses System missbraucht wird, weil es sich bei dem Preis nicht lohnt, Viecher in die Wachen zu ziehen und ihren Loot auch mit zu erbeuten.
Eventuell können die Wachen sogar nach dem Kill einen entsprechenden Hinweis geben, dass die Ausrüstung beim Hauptmann abzuholen ist.

Freut mich, dass ich Deinen Dienstag Morgen etwas aufheitern konnte.

Mit versöhnlicherem Gruß,
Belenus

Belenus
Offline
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 15:49

Re: kontraproduktive Stadtwachen

Beitragvon TarTheCat » Fr 17. Apr 2015, 10:57

Ich denke, Tontaube meinte das so, dass die Leichen von durch Stadtwachen getöteter Monster eben NICHT mehr instant verschwinden, dafür looten die Wachen aber den Standardloot des Mobs - Übrig bleibt dann nur noch das Zeug, dass das Vieh dem/den Spieler/n abgenommen hat.

Das soll verhindern, dass bspw die Gargoyles um Belfern in die Wachen gelockt und ohne Mühe deren Drop erlangt wird.
Benutzeravatar
TarTheCat
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 109
Registriert: Do 7. Aug 2014, 10:43


Zurück zu Wünsche, Kritik und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast