UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Enkis 2h-Waldläufer Projekt

Klassenspezifische Fragen zum Waldläufer.

Enkis 2h-Waldläufer Projekt

Beitragvon GM Enki » Di 28. Mär 2017, 11:04

Hallo Lieber Spieler, Interessierte und Veteranen!

Um mal wieder den Start neuer Spieler auf Reibungslosigkeit zu prüfen, und den Start der verschiedenen Klassen zu vergleichen habe ich einen Testwaldläufer erstellt und ihn für 2h gespielt. Diesen Trainingsbericht möchte ich hier vorstellen. Ich habe mich auf sehr einfache Dinge und Angebote, die dauerhaft zu finden sind beschränkt.

Und los gehts!

Start:
Ich entscheide mich die Skills auszuwählen und keine vorgefertigten Sets zu wählen. Ich wähle Anatomy, und der Rest ist wirklich egal. Aus Jux wähle ich Bogenkampf und Taktik, obwohl man dies leicht auf 30% bringen kann. Taming wäre auch denkbar, genau wie Hiding und Stealth. Dies hängt auch davon ab, wie ihr später euren Waldläufer spielen wollt.

Als nächstes stelle ich mir ein paar Hotkeys ein. Sinnig finde ich:
Typ Say: .loot all cut, .opendoor, .arm 1, .disarm, .healme,
und dann noch „last object“ und "last skill"
Mehr geht immer, diese hier sind mir für den Start wichtig.

(öffnen mit einem Klick auf den Options-Button in der Schneiderpuppe)
Bild

Als nächstes renne ich zum Kürschner-Npc um dort meine Lederrüstung zu verkaufen. (Npc ansprechen mit „verkaufen“ oder „sell“) Es gibt für Neue auch 2.000 Goldmünzen „Begrüßungsgeld“, ich brauche diese nicht. Nutzt sie als Reserve, falls bei euch etwas schief geht!

Von Dort aus hetze ich zum Feinschmiede Npc, um einen Schmiedehammer zu kaufen. (Npc ansprechen mit „buy“ oder „kaufen“)
Nebenann beim Schreiner kaufe ich noch einen Kampfstab.


Mit dieser Ausrüstung bewege ich mich zu den Trainingspuppen auf dem Bauernhof westlich von Sunna. An diesen kann man seine Spielfigur trainieren, indem man die Trainingspuppe doppelklickt. Hier kommt jetzt der „last object“ hotkey ins Spiel. Drückt man, nachdem man die Puppe bereits doppelklickte, diesen Hotkey, wird die Puppe wieder benutzt, und das Training fortgesetzt. Dies Automatisiere ich mit UO-Loop.
Hier trainiere ich jetzt Keulenkampf mit dem Schmiedehammer und Ringen ohne Waffen bis 30%. Die 30 Keulenkampf erreiche ich nach 30min, die 30 Ringen nach weiteren 40min. Dabei erreichte ich
40 Str
40 Dex
25 Int (Hatte ich bereits im Menü gelockt, dass sich mit .skills [der Punkt davor ist wichtig] aufrufen lässt.)

Hiermit ist das Powergamen für das zu präsentierende Ziel erreicht. Powergaming ist ein Teil von Sigena. Wir erlauben diverse Werkzeuge, wie Injection, EasyUO und viele mehr, um die Maus zu schonen, aber es gehört zu der Art, wie wir Ultima Online spielen wollen dazu.

Nun beginne ich Hühner auf dem Bauernhof zu zähmen, und danach zu erlegen. Dadurch steigere ich die Fähigkeit, Tiere zu zähmen, und sammele die für Fernkämpfer so wertvollen Federn. So steigere ich mich bis 10% Zähmen.

Nun kommen wir zu dem, was den Waldläufer zum richtigen Waldläufer macht! Bogen... nein! Im Wald laufen! Und zwar suche ich Vögel, wie Zaunkönige, Tauben, Amseln und so. Diese kann man ab 10% zähmen, und sie haben jeweils 5 Federn. Eine deutliche Verbesserung zu den 4 Federn der Hühner!
Der Plan war es, dies bis 18% Taming zu machen, und dann auch Adler mit ihren 8 Federn zu verwerten ... Dafür reicht aber die Zeit nicht.

Nun frage ich im Chat nach einem Pfeil- und Bogenbauer. Von diesem hätte ich gerne meine 78 Federn zu Pfeilen umgebaut bekommen. Es war aber grade keiner da.
Auch wichtig sind Bandagen. Beim Handelsbuch des Heilers von Sunna wurden diese für 4 Gold/Stück angeboten. Bei den Vendoren gibt es diese jedoch für je 2 Gold zu kaufen.

Kurz entschlossen starte ich ein Skript, dass alle 10 Sekunden den Skill Hiding ausführt. Nun laufe ich zum Vendor und kaufe dort so viele Bandagen, wie ich kann. Diese trage ich zum Handelsbuch in der Hütte des Heilers um sie dort zu versilbern. Den Goldscheck löse ich dann bei der Bank ein (NPC ansprechen mit "einloesen"). Dann hebe ich diesen Betrag wieder ab. (NPC ansprechen mit "abheben") und kaufe mit diesem Gold weiter Bandagen, bis ich beim Buch nur noch 2 Gold/Bandage bekomme.
So erhalte ich einen Erlös von etwa 2500 Goldstücken fürs tragen. Find ich gut!
Von diesem Gold kaufe ich mir 300 Pfeile beim Handelsbuch in der Hütte des Bogners, und bringe den Rest zur Bank.

Nun geht es auf die Jagd!
Dazu rüste ich mich auch mit starken Mobilitätstränken aus. Diese erhöhen die Geschicklichkeit, und damit die Schussgeschwindigkeit deutlich.

1. Ettin: Ja, klappt! Er ist ein reines Nahkampfmonster. Wenn ich ihn beim Weglaufen auf Abstand halte, dann kann ich ihn sogar ohne einen Schadenspunkt einzustecken erlegen.
2. Harpyie: Dies funktioniert ähnlich. Jedoch lasse ich sie, solange ich viele Lebenspunkte habe, ruhig an mich herankommen, und wechsele dann auf den Kampfstab, um Pfeile zu sparen. Sinken die Lebenspunkte unter 15 Punkte, ergreife ich die Flucht, bandagiere mich, und wechsele wieder auf den Bogen. Nun laufe ich wieder so lange weg, während ich immer mal kurz stehen bleibe um zu schießen, bis meine Lebenspunkte wieder voll sind. So ist es mir gelungen eine Harpyie zu erlegen, während ich nur 15 Pfeile verbrauche. In ihrem Loot finde ich allerdings 20 Federn, Gold und Edelsteine! So kann man schon als sehr junger Char fleißig sammeln!


Wohlstand:
122 Bandagen
1 Ettinfell
123 Federn
324 Pfeile
882 Goldmünzen (habe noch ein Krumschwert und ein Metallschild gekauft)
1 Krötenauge (Sonderreagenzie für Magier, in 50er Packen verkaufbar)
24 Hühnerschenkel (in 50er Packen verkaufbar)
6 Rippchen (in 100er Packen verkaufbar)
1152 Goldmünzen

Stats:
41 Str
43 Dex
25 Int

Skills
50,4 Archery
50,3 Anatomy
50,1 Tactics
30,5 Macefighting
30 Wrestling
19,3 Taming
11,3 Hiding
0,8 Healing

Das wars mit meinem 2h-Waldläufer-Projekt.
Über Vorschläge und konstruktive Kritik würde ich mich freuen. Mir ist klar, dass man mit Taming und kämpfenden Tieren noch viel mehr erreichen kann. Mich interessierte jedoch, ob es möglich ist, als reiner Bogenschütze schon direkt loslegen zu können, oder ob man zwingend einen Unterstützenden Char braucht. Ich denke, ich konnte zeigen, dass man auch als reiner Schütze direkt loslegen kann!

Bis dahin:
Viele Grüße,
Enki

GM Enki
Staff
Offline
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 06:45

Zurück zu Waldläufer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast