UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Zukunft der Spielerinsel

Hier kann fleißig über spielrelevante Dinge diskutiert werden.

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon GM Kaylum » Sa 11. Apr 2015, 16:38

Benutzeravatar
GM Kaylum
Staff
Offline
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:55

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Egon Hammerstein » So 12. Apr 2015, 06:44

Wow sieht echt klasse aus. Sehr coole Arbeit Kaylum :)

Egon Hammerstein
Offline
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 16:53

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon GM Kaylum » Sa 25. Apr 2015, 18:16

Komme momentan nicht wirklich vorran.
Versuche gerade eine art Burg/Festung/Außenposten zu bauen, und bin da noch etwas am rumexperimentieren.
Die folgende Aufnahme zeigt zwar nicht viel neues, aber zu mindestens ein kleiner Beweiss dafür das ich dran arbeite :D

http://fs2.directupload.net/images/150425/kewypq2k.png
Benutzeravatar
GM Kaylum
Staff
Offline
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:55

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Bino » So 10. Mai 2015, 09:09

Ich habe mir da mal nen bisschen Gedanken gemacht und habe , glaube ich zuimindest, ,eine recht nette Idee :


Wir haben ja doch den einen oder anderen Händler auf Sigena, die quasi aus dem Haus heraus verkaufen.
Diese sind meistens über die gesamte Spielerinsel verteilt, was manchmal das suchen für den einen oder anderen schwierig macht.

Hier greift jetzt meine Idee, es könnte doch so eine Art Händlerstrasse geben, in denen man entweder kleine Verkaufshäuser (lockdowns festlegen) setzen kann, oder aber diese quasi vom Staff (Einheitshäuser) mietet (Was genau muss man dann mal überlegen). So gäbe es nur noch eine Strasse, in der man alles finden könnte, was das Spielrerherz begehrt.

Da natürlich die Mörder unter uns sich dann nur noch in dieser Strasse aufhalten würden, könnte man hier ein PvP Verbot aussprechen oder evtl. sogar mit Stadtwachen arbeiten.

Damit aber auch die Mörder und Räuber nicht zu kurz kommen, müssen ja die Waren auch immer erst dorthin transpotiert werden, sodass man mit etwas Taktik und Geduld (wie es Räuber und Diebe ja oft haben müssen) dennoch zum ersehnten Ziel kommt, aber um es ihnen nicht gleich wieder zu einfach zu machen, könnte man ja mehrere "Zufahrtswege" einbauen.
Benutzeravatar
Bino
Offline
 
Alter: 36
Beiträge: 608
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 07:28

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Tontaube » So 10. Mai 2015, 09:16

Bino hat geschrieben:...


also quasi so, wie der marktplatz war, bevor man Vendoren ans Haus setzen lassen konnte ^^

bin dafür, das man wieder einen Marktplatz macht und gut. Wenn sich jemand seinen Vendor ans Haus packen will: lasst sie doch :) die Meisten gucken eh in der Vendorenliste. und da stehen mittlerweile die koordinaten der "auswärtsspieler" dran.
Diese Signatur ist in ihrem Land leider nicht verfügbar, da die GEMA noch nicht reich genug ist.

Helft im Sigena Wiki mit!
Benutzeravatar
Tontaube
Offline
 
Beiträge: 251
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 07:43

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon GM Kaylum » Di 12. Mai 2015, 10:51

Die letzten Tage und Wochen waren echt....
Ich versuche momentan eine art Burg zu bauen, doch gibt es da einige Komplikationen auf die ich erstmal nicht weiter eingen möchte.
Und da ich da wirklich nicht weiter komme, habe ich gestern einfach mal mit den Bauflächen begonnen und das ganze ein wenig gefilmt.
Einmal für die jenigen die Interesse daran haben wie es momentan vorran geht, aber auch für potenziele Bau-GMs die mal wissen wollen wie so ein Bau-tool etc. ausschaut.

Das erste Video ist in 2 Teile aufgeteilt, da ich etwas testen wollte, und zum anderen weil ich keine Lust hatte die 2 videos 3h rendern zu lassen nur damit es 1 Video wird.

Teil 1: https://youtu.be/awFhxjtgMd8
Teil 2: http://youtu.be/-M9iwYM4-rM
(der 2. Teil müsste irgendwann im laufe des Tages hochgeladen sein)
Benutzeravatar
GM Kaylum
Staff
Offline
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:55

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon GM Kaylum » Mi 13. Mai 2015, 21:41

Benutzeravatar
GM Kaylum
Staff
Offline
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:55

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon GM Kaylum » Do 26. Jan 2017, 00:03

Benutzeravatar
GM Kaylum
Staff
Offline
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:55

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Bonbori » Do 26. Jan 2017, 08:45

Sieht echt sehr cool aus. Weiter so!
Benutzeravatar
Bonbori
Offline
 
Beiträge: 677
Registriert: Di 28. Dez 2010, 01:41

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Estarom23 » Fr 17. Feb 2017, 12:10

Platzsparung / Gartenfelder

Mir ist eine Idee gekommen betreffend Gartenfelder. Die Gärten sind eine coole Sache und machen auch Spass. Man benötigt diese z.B. für Heu und andere Güter zum bauen. Fast jeder Spieler möchte/muss früher oder später einen haben und meist wird nicht nur ein Feld sondern gleich mehrere gebaut. Dies kostet alles Platz.

Ich wollte früher auch einen eigenen Garten haben, konnte aber einen Deal mit einem Spieler treffen. Somit nutzte ich seinen Garten, habe diesen erweitert und wir sähen/pflügen gemeinsam.

Für die Welt hätte ich die Idee, mietbare Schrebergärten zu schaffen. Dann gäbe es zum Beispiel 4-5 solche Plätze welche man wöchentlich mieten kann. Evt. wird die Zeit länger, wenn man Erdklumpen einem NPC übergibt oder sonst ein Bonussystem. Meist braucht man den ja nur ein paar Wochen und hat dann hat mann alles auf Vorrat.

Somit wäre alles verfügbar und man kann weiteren Platz auf der Spielerinsel sparen.

Estarom23
Offline
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 15:10

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Amarutu » Fr 17. Feb 2017, 14:58

Genau aus dem Grund gibts den Garten am Amarutu-Miezhaus und die 14 Tage Mietdauer für dieses Noob-Paradies-Anwesen. :)
2 Doofe, ein Gedanke. :)
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway

Re: Zukunft der Spielerinsel

Beitragvon Estarom23 » Fr 17. Feb 2017, 16:50

@ama ahhh, das wusste ich nicht. Hab das auch nirdends gelesen. Demfall ist das Sparpotenzial bereits vorhanden mit den Gärten. Super
Vielleicht kann mann eine Ortsverknüpfung erstellen, sodass jemand der sich Häuser oder Baustücke ansieht direkt so eine Info sieht. Ist sowas technisch möglich? Dachte kurz was ein neuer tun würde und wo er/sie nachschaut.

Estarom23
Offline
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 15:10

Vorherige

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron