UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Nachfrage - Wirtschaftssystem

Hier kann fleißig über spielrelevante Dinge diskutiert werden.

Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Admin Valletto » Di 11. Sep 2012, 18:08

Ich habe mir vorgenommen rund um die Wirtschaft immer wieder mal Nachfragen zu stellen. Wer möchte, kann dieses Angebot nutzen und die Entwicklung des Shards mit beeinflussen.
Schon jetzt danke ich für die Beiträge!
Wenn ihr etwas schreibt, so nehmt mein Anliegen bitte ernst.

Erste Fragestellung:
Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
Welche Klasse hat dieser Charakter?
Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
War es schwer diese zu besorgen?
Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
Wie habt ihr sie verloren?
Freiheit ist, das zu tun was man möchte, solange man dabei nicht die Freiheit eines anderen beschneidet.

Je detaillierter die Bug-Beschreibung, desto einfacher die Problemlösung!
Benutzeravatar
Admin Valletto
Staff
Offline
 
Beiträge: 529
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 15:15

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Damnoesus » Di 11. Sep 2012, 18:33

Yvonne Solaris : Zähmerin/Bogenschützin
Drakonier Leder
sehr schwer (sehr viele tode von mir und den tieren) langwierig
minerva hat sie hergestellt (schneider gm war sehr matrial aufwändig und teuer)
sehr schwer neu zu besorgen siehe oben
erst vor kurzem verloren tot durch monster
diese rüstung kostete mich 104 felle (fails)

alles in allem finde ich es sehr schwer eine so gute rüssi zu besorgen habe min einen monat häufig und lang gespielt um mir zwei anfertigen zu können.
einmal musste ich meine rüssi sehr teuer von einem dieb zurück kaufen.


gute metallrüstung für meinen krieger heißt das minerva unter einsatz von schutztruppen (andere spieler (hallo ladislaus^^)) minen geht wobei da extrem wenig bei rum kommt.
Benutzeravatar
Damnoesus
Offline
 
Alter: 41
Beiträge: 388
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 16:25
Wohnort: Ennepetal

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Peter Lustig » Di 11. Sep 2012, 19:00

Enots Nevermehr Krieger

3 Rüstungen Fullplate Carat Mithril Uramit

Carat noch aus der alten Mine (Wikinger) deutliches Sehr Schwer jetzt auch Schwer
Mithril Mittel Schwer durch die Feuerfallen
Uramit Mittel Schwer

Edgar hat Sie alle Produziert (GM Schmied sehr Teuer kostet viele Barren Eisen)

Ein leichtes da durch vieles Spielen der Handwerker und 2 GM Miner viel angehäuft wurde.

Schon öfters mehrere PK´s (Andril Uramit) haben welche Sammel hat bestimmt 4-5 (Uramit Mithril) Gefressen Dragon Mortis 1 (Carat) Labyrint 1 (Mithril)

Jedes mal ersetze ich mit Edgar mir Rüstungen.

Habe auch erst einen Tauschhandel durchgeführt um Carat zubekommen gegen Uramit getauscht. Tausche oft Barren Uramit Mithril Barren gegen Carat !
Ohne eine Rüstung ist Enots Nutzlos!
Die Letzte Rüssi ist seit Monat weg! Uramit Fullplate
Die SaW bietet Baumaterial, Kundenaufträge, und alles was der Baumeister begert... oder um sich Selbst zum Baumeister auszubilden!

Erster bezwinger von Dragon Mortis!
Erster durchmarsch des Labyrith
Benutzeravatar
Peter Lustig
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 744
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:33

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Spike4u » Di 11. Sep 2012, 19:04

Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
Jophiel

Welche Klasse hat dieser Charakter?
Krieger

Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
Onyx

War es schwer diese zu besorgen?
Nein, Vendor in der markthalle

Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
siehe oben

Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
eigentlich nicht

Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
Bisher alles wieder zurück bekommen ^^, Bweim reppen hatte ich letzte zeit probleme einen schmied dafür zu finden

Wie habt ihr sie verloren?

n/A

Spike4u
Offline
 
Beiträge: 34
Registriert: So 29. Jul 2012, 13:03

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Vahn » Di 11. Sep 2012, 20:43

Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
El Dibo Na Sar

Welche Klasse hat dieser Charakter?
Spitzbüble

Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
stylebedingtes Onyx

War es schwer diese zu besorgen?
Nein

Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
Vetternwirtschaft

Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
Im icq zu schreiben das ich eine neue brauche dauerte länger als die besorgung an sich

Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
irgendwann zur Anfangszeit meines Chars

Wie habt ihr sie verloren?
Harold of Avalon
Benutzeravatar
Vahn
Offline
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:56

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon chantelo » Mi 12. Sep 2012, 05:56

Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
Krieger

Welche Klasse hat dieser Charakter?
Krieger
Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
Carat

War es schwer diese zu besorgen?
[color=#4000BFJa, Carat minen im Dungeon. Nur machbar durch gemeinsames spielen "Was auch gut ist"][/color]

Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
Erfahrenen Schmied zur Hand

Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
Würde Zeit in Anspruch nehmen aber machbar

Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
Noch garnicht

Wie habt ihr sie verloren?

-------------------------------------
ICQ: 620272767

chantelo
Offline
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 5. Jun 2012, 13:59

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Jasisi » Mi 12. Sep 2012, 08:49

Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
Jaspis

Welche Klasse hat dieser Charakter?
Nekromant

Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
Ettinlederrüstung

War es schwer diese zu besorgen?
Nein

Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
Handeln

Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
Als Jungmagier ja, jetzt nicht mehr

Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
Noch nicht
Jaspis
Jeramont genannt Jacob
Nadara


Rechtschreibfehler sind keine Fehler sondern Special Effekts meiner Tastatur.

Jasisi
Offline
 
Alter: 56
Beiträge: 360
Registriert: So 22. Apr 2012, 09:46

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon sastra » Mi 12. Sep 2012, 15:35

Char und Klasse: Tikkun Numbrin (Hexer)

Rüstung: Drakonier-Niete

Besorgung: sehr langwierig, weil das Besorgen von Sonderfellen für eine Rüstung wesentlich länger dauert als Erz für eine Rüstung zu minen

Instandhaltung: sehr teuer, weil eine komplette Reparatur schnell 10-15 Leder verbraucht

Herstellung: jetzt eigener Handwerker; früher befreundeter Handwerker, dem ich die Felle mitgebracht habe

Ersetzen:
- einerseits recht leicht zu ersetzen, weil ich als sehr langjährige Spielerin Felle auf Lager habe
- andererseits: wenn keine auf Lager, sehr viel Aufwand

Das letzte Mal verloren: im Dungeon, allerdings schon etwas her, weil ich immer mal länger weniger aktiv spiele

___________________________

Char und Klasse: Menander (Krieger)
Rüstung: Uramit-Platte

Besorgung und Instandhaltung: Aufwand, aber v.a. bei der Reparatur deutlich weniger als bei Lederrüstung

Rest: s.o.

sastra
Offline
 
Beiträge: 293
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 17:57

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Darchristos » Mi 12. Sep 2012, 18:37

Legt euch für einen Charakter fest, den ihr in letzter Zeit am häufigsten spielt.
Barbossa

Welche Klasse hat dieser Charakter?
Krieger 2h DD

Aus was für einem Material ist die Ausrüstung des Charakters?
Malachit

War es schwer diese zu besorgen?
sehr schwer, allein der weg zu Mine ist aufwendig und ich muss personenschutz geben, ebenfalls der lange gain bis mein miner das erz holen konnte, gefühlte ewigkeit

Habt ihr sie selbst hergestellt? Musstet ihr handeln?
Haben uns zu 3t zusammengeschlossen und gemeinsam einen Schmied erarbeiten, ebenfalls sehr mühselig

Wie schwer wäre es für euch die Ausrüstung zu ersetzen?
mittelmäßig, man muss personenschutz geben sowie der weite und gefährliche weg zur mine

Wann habt ihr diese Ausrüstung das letzte Mal verloren und musstet sie ersetzen?
vor 1-2 woche und das nicht nur einmal.
und durch reppen auch 3 full platten verloren

Wie habt ihr sie verloren?
Durch das tolle neue verschleißsystem!!!
also atm muss ich sie nach jedem benutzen reppen, 20min kämpfen ~85%
und verloren an dunkelner widergänger

Darchristos
Offline
 
Alter: 31
Beiträge: 59
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Nachfrage - Wirtschaftssystem

Beitragvon Misa » Mi 12. Sep 2012, 20:41

Char: Usurpine
Klasse: Hexe
Rüstung: Mischmasch aus Drakonier, Drachen und Ophidian Knochenrüstung (/Stoffkleidung)
Schwierigkeit zu bekommen: Drakonier - Schwer und langwierig ; Drache - Damals eine Schatzsuche und dann war Hälfte gedeckt, nun sehr schwer und langwierig ; Ophidian - Nur Langwierig
Stoffkleidung - Sehr Einfach, ist aber (für mich zumindest) Lohnenswert, ausser für starke Gegner
Herstellung: Eigenproduktion Aphrodite
Ersetzung: Langwierige und schwere Arbeit
Verloren: Zurzeit zum Glück noch nicht, da ich sie sehr selten anziehe

--
Waffen verbrenne ich auch sehr sehr schnell, weshalb ich nurnoch mit Eisen rumlaufe
Der Sinn eines Multi-player Egoshooters liegt darin NICHT von einem ultrageskillten 17 jährigen Jungen, der das Spiel 8 Stunden am Tag spielt, andauern ins Gesicht schießen zu lassen.
Benutzeravatar
Misa
Offline
 
Alter: 23
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 15:26


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron