UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Defend / Berserk

Hier kann fleißig über spielrelevante Dinge diskutiert werden.

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Lorgan » Mo 31. Jan 2011, 19:38

Der Defend-Mode hält nun noch etwas länger an. Die Umschaltzeiten funktionieren nun auch korrekt. Bitte mal anschauen.

Könntest du uns/mir auch verraten, warum du sie gut findest?


Der Krieger muss mehr agieren und haut nicht nur stupide auf ein Ziel im selben Modus ein, kann die Änderungen aber auch zum Vorteil ausnutzen. (PvP)
Die KI soll in weiteren Schritten angepasst werden, so dass ein Monster vorrangig Spieler im Defend-Mode attackt. Somit ist gutes Zusammenspiel vorteilhaft und mehr Taktik gefragt.

Das ganze wird nun beobachtet und wenn es nicht wie gewünscht seine Ziele erfüllt, wird es (meistens mittelfristig zum wohle des Shards) verbessert. Das war bisher immer so, wer hier länger dabei ist kennt das auch. Klar ist natürlich das nicht jeder das so sieht.


Gut fände ich auch, wenn man den "exceptional blow" als specialmove während dieser Kampfmodi wieder freischaltet.


Warten wir erst mal ab, eventuell ist das noch eine Option die man frei schalten kann.
Benutzeravatar
Admin Lorgan
Staff
Offline
 
Beiträge: 1054
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Witwe Maryse » Mo 31. Jan 2011, 20:07

Die KI soll in weiteren Schritten angepasst werden, so dass ein Monster vorrangig Spieler im Defend-Mode attackt. Somit ist gutes Zusammenspiel vorteilhaft und mehr Taktik gefragt.


genau diesen pkt finde ich äußerst fragwürdig, da sich in der letzten zeit zum teil sehr egositische spieler auf dem shard ansammeln. am ende macht der krieger die arbeit, kassiert die prügel und alles schaut zu... am ende stirbt er sogar für seine arbeit.. und diverse subjekte kassieren loot. man bekommt ja nicht mal mehr ein dankeschön, wenn man für lau mal ne rüssi repariert :-(

nein danke!

ich hab mit meinem krieger gern die drecksarbeit gemacht, aber wenn die dinge so stehen... leg ich mir lieber noch ein dieb zu und lass anderen den vortritt.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Valletto » Mo 31. Jan 2011, 20:27

Wie sich Spieler in Kooperation verhalten oder nicht verhalten kann und sollte aber nichts mit dem System zu tun haben.

Schade, wenn man solche Erfahrungen macht, aber es gibt auch durchaus positive Gegenbeispiele. Dann sucht man sich die falschen Leute oder sie suchen einen fälschlicherweise.
Benutzeravatar
Admin Valletto
Staff
Offline
 
Beiträge: 529
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 15:15

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Lorgan » Mo 31. Jan 2011, 20:43

Mal davon abgesehen wird ja kein Krieger gezwungen im Defend-Mode zu spielen.
Das ganze lässt sich dann ja auch auf den Hexer-Schtz-Mode und einen möglichen Paladin übertragen. Nur muss es eben Möglichkeiten, aktuelle und neue Bosse zu besiegen, geben.
Benutzeravatar
Admin Lorgan
Staff
Offline
 
Beiträge: 1054
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Witwe Maryse » Mo 31. Jan 2011, 21:03

für mich hängt das zusammen und den staff sollte es eigentlich auch interessieren.. sonst heißt es irgendwann

stell dir vor es ist quest und keiner geht hin...

das ist shard-politik und ja valletto, das hängt sogar sehr wohl zusammen...

ihr wollt das mehr gruppen in dungies gehen, aber so recht schmackhaft macht ihr es den usern nicht! im gegenteil es wird die spielerische zukunft der gesamtheit von usern an den erfolgen einer hand voll spezies gemessen, die sich auf gewisse areale von sigena eingeschossen haben und diese mit links und 40 fieber absolvieren.


Dann sucht man sich die falschen Leute oder sie suchen einen fälschlicherweise.
das klingt wie ein vorwurf und das ich es besser sein lassen sollte neulingen zu helfen. ich kann auch meine klinge zücken (und mir die namen merken, bis sie den welpen-schutz los sind) :?:

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Seltin » Di 1. Feb 2011, 18:38

Es wäre gut, wenn der Stat -egal ob er jetzt Wut , Angriffskraft oder ähnliches genannt wird- nicht mehr mitsinkt wenn sich die Angstaura aktiviert bzw. dieser Wert nicht wie früher bei Mana mit abgezogen wird.
Da der Defend jetzt zeitlich begrenzt ist, würde sich bei der Aktivierung von den entsprechendem Zaubern der Defend nicht mehr lohnen, da die Zeit indem man ihn benutzen kann, zu kurz ist.
Benutzeravatar
Seltin
Offline
 
Beiträge: 125
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 04:53

Re: Defend / Berserk

Beitragvon smo » Do 3. Feb 2011, 20:43

der defend modus war aber zu stark. man konnte mit der heilen fertigkeit locker den schaden von 2 leuten wegheilen wenn diese mit messer auf sich losgingen :-) also pg ohne bandagen zu verbrauchen ... nur schilde und messer xD bzw. katana ging auch :-)

smo
Offline
 
Alter: 33
Beiträge: 57
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 14:24
Wohnort: 27283 Verden

Re: Defend / Berserk

Beitragvon sastra » Fr 11. Feb 2011, 20:43

Ich habe es nun etwas getestet:
Von den Zeiten her sieht es wie folgt aus (bei 25 Mana): Defend hält ca. 4 Minuten, Berserker 40 Sekunden.

Des weiteren bin ich auf ein sehr gravierendes Problem gestoßen:
Viele Gegner ziehen ziemlich oft mit Zaubern Mana. Und dann endet der Defend-Modus sofort. Das führt dazu, dass der Defend im Kampf gegen starke Gegner (wofür er ja doch gedacht war) nicht mehr zu gebrauchen ist.

Deshalb wünsche ich mir, dass die Änderung rückgängig gemacht wird.
Ansonsten wünsche ich mir Aufklärung über die Gründe, die zu dieser Änderung geführt haben, damit über alternative Lösungen nachgedacht werden kann.

sastra
Offline
 
Beiträge: 293
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 17:57

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Bonbori » Sa 12. Feb 2011, 12:02

sastra hat geschrieben:Ansonsten wünsche ich mir Aufklärung über die Gründe, die zu dieser Änderung geführt haben, damit über alternative Lösungen nachgedacht werden kann.

Das würde ich mir auch wünschen. Das einzige, was wir wissen ist, dass es "wie lange angekündigt" (ich habe davon zum Zeitpunkt der Änderung das erste mal gehört) geändert wird.
Häufig lese ich, dass sich ein Staff darüber auslässt, wenn wir gegen etwas sind, dann sollen wir doch bitte Alternativvorschläge machen. Wenn man aber nicht mal weiss, warum das überhaupt geändert wurde, macht man es uns damit nicht gerade leichter.
Ich verstehe das Ziel der Änderung einfach nicht und kann daher auch keine alternativen Lösungsansätze bringen.
Vor allem aber krieg ich nicht zusammen, warum etwas, mit dem eigentlich die meisten zufrieden waren (ich hab hier jedenfalls nie Beschwerden wegen Defend/Berserker gelesen), geändert werden muss, wenn es woanders wesentlich dringlichere Probleme gibt (Beispiel: vom stupide Macroen weg hin zum aktiven Spiel unter anderem für Hiding und Stealth).
Admin Lorgan hat geschrieben:[color=#0040FF]Der Krieger muss mehr agieren und haut nicht nur stupide auf ein Ziel im selben Modus ein

Aber auch nur, weil ihm nichts anderes übrig bleibt. Gegen einen Boss wäre es für die Gruppe vorteilhafter, wenn er dauerhaft in dem "nützlichstem" Modus bleiben kann (defend).
Admin Lorgan hat geschrieben:Mal davon abgesehen wird ja kein Krieger gezwungen im Defend-Mode zu spielen.

Man verändert etwas und wenn die Änderung nicht gut ankommt wird einfach gesagt, dass man es ja nicht (mehr) nutzen muss? Ganz ehrlich, da fällt mir nichts mehr zu ein.
Benutzeravatar
Bonbori
Offline
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 28. Dez 2010, 01:41

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Lorgan » Sa 12. Feb 2011, 12:17

Es lässt sich besser in Zukunft balancieren. Der Kampf wird schwieriger, man muss gewisse Sprüchen ausweichen und auf seine Mana achten.
Ein Talentbaumsystem mit Spezialisierungen ist aufbauend geplant.

Alternativvorschläge sind immer gewünscht, aber letztendlich müssen wir entscheiden wie wir was umstetzen.
Benutzeravatar
Admin Lorgan
Staff
Offline
 
Beiträge: 1054
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Bonbori » Sa 12. Feb 2011, 12:23

Admin Lorgan hat geschrieben:Es lässt sich besser in Zukunft balancieren. Der Kampf wird schwieriger, man muss gewisse Sprüchen ausweichen und auf seine Mana achten.
Ein Talentbaumsystem mit Spezialisierungen ist aufbauend geplant.

Alternativvorschläge sind immer gewünscht, aber letztendlich müssen wir entscheiden wie wir was umstetzen.

Es wird also an den Spielern vorbei etwas gemacht, egal ob man es gut findet oder nicht? "Es lässt sich in Zukunft besser balancieren" kann auch alles oder nichts heissen und dass man Sprüchen ausweichen muss war auch vorher schon der Fall.
Für mich klingt das nach "Ich hab kein bock euch zu erklären, warum wir das machen".

Ich würde schon gern darüber aufgeklärt werden, inwiefern sich das "in Zukunft" besser balancieren lassen soll. Dabei wünsche ich mir eine Erklärung die etwas umfangreicher als "weil es besser ist" ist.
Benutzeravatar
Bonbori
Offline
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 28. Dez 2010, 01:41

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Lorgan » Sa 12. Feb 2011, 12:41

Balancing von Bossmonster lassen sich besser einstellen:
- Bosse müssen aktiv ohne Macro bekämpft werden
- Mind. Anzahl an Spieler pro Boss (z.B. 2 Tanks)

Weitere Verbesserungen:
Stichwoch: Talentspezialisierungen (Talentbaum)
- Tank (hält Aggro und verbraucht spezialisiert weniger Mana)
- Berserker (PvP oder PVM Damagedealer)
- Mitte

Von meiner Seite ist alles gesagt, es wird weitere Entwicklungen geben, die darauf aufbauen. Allerdings Schrittweise und nicht komplett. Vorallem um das Balancing nicht zu stören, was nun auch nicht der Fall bisher ist, was ich sehe und von vielen Spielern gehört habe.
Benutzeravatar
Admin Lorgan
Staff
Offline
 
Beiträge: 1054
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon sastra » Sa 12. Feb 2011, 12:49

Das Problem ist, dass der Defend faktisch nutzlos ist bei Bossen, die mit Zaubern Mana ziehen, und das tun sie nunmal häufig. Ich habe es gestern z.B. bei dem Kalifen ausprobiert. Ich war noch nichtmal an ihm dran, da hatte mich schon der Zauber erwischt und der Defend war vorbei. Damit ist er faktisch abeschafft.

Wenn ihr mehr Gruppenspiel wollt, dann macht die Kampfmodi eben abhängig davon, dass man mind. zu zweit ist, aber in der Dauer unbegrenzt.
Oder lasst sie Anwendung einmal Mana verbrauchen und gebt ihm dann eine begrenzte Wirkungsdauer, so wie das bei dem Hexer "Schutz" eben auch ist.
Wenn ihr Makroen verhindern wollt, dann schaltet den Defend in Häusern ab.

Nur dass sie nur so lange aktiv sind, wie man Mana hat, ist bei Bossen wegen dem mana-Ziehen-Zauber eben sinnlos.

sastra
Offline
 
Beiträge: 293
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 17:57

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Admin Lorgan » Sa 12. Feb 2011, 14:00

Ich schau mir das mal an und reduziere den Spell, oder mache es Zeitabhängig. (1mal Verbrauch für x -Sekunden)
Benutzeravatar
Admin Lorgan
Staff
Offline
 
Beiträge: 1054
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:51

Re: Defend / Berserk

Beitragvon Witwe Maryse » Sa 12. Feb 2011, 18:35

Admin Lorgan hat geschrieben:Balancing von Bossmonster lassen sich besser einstellen:
- Bosse müssen aktiv ohne Macro bekämpft werden
- Mind. Anzahl an Spieler pro Boss (z.B. 2 Tanks)

Von meiner Seite ist alles gesagt, es wird weitere Entwicklungen geben, die darauf aufbauen. Allerdings Schrittweise und nicht komplett. Vorallem um das Balancing nicht zu stören, was nun auch nicht der Fall bisher ist, was ich sehe und von vielen Spielern gehört habe.


dann müssen sich aber auch zwei gut trainierte "tanks" einfinden?? (ganz ehrlich fragt mal im chat ob ein "guter" tank zeit hat)
oder geht man hier wieder vom idealfall--> zwei ausgemaxte krieger aus. die anderen können ja sehen wie sie kommen?
oder können sich dann 3 normale tanks einfinden
oder 50 neulinge (es sind ja genug da...) wie rechnet man das?
wie viele spieler waren froh das sie mal einen guten tank an ihrer seite hatten und sie mal überlebten!!!!!!!!!!!!!! ich kenne so einige denen ich die rüstung wieder beschaft habe und beistand gewärt habe.
was ist mit den alleingängen wenn keiner lust oder zeit hat muss man dann auf die dungietouren gänzlich verzichten..

und ich möchte auch mal auf die userzahlen eingehen, gut dieses sind derzeit ja gar nicht so übel aus... aber das wird garantiert nicht soooooooooooooooo bleiben, dann wartet man wieder tage auf einen partner zum kloppen... weil nur zwei on sind !!!
wie sollen da dungies attraktiver werden, wenn das stupide rohstoffbeschaffen einfacher ist???

kleine anmerkung von mir: bitte, nicht über meine rauhe schale/äußerungen aufregen, so bin ich.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron