UO Sigena

Willkommen im Forum von Sigena!

Dario der Schreiner *Questreihe*

Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon GM Shalimar » Sa 20. Jun 2015, 12:09

Vorab:

Bei dieser Questreihe gibt es keine Zeitliche bindung.
Sobald ein neuer Text rein kommt könnt ihr anhand der Hinweise in den Texten losziehen.
Bei den Genannten lokations kann es zu erhöhtem spawn kommen *grins*
Von dem her lohnt es sich in einer kleinen oder grossen Gruppe anzureisen.
Auch um euren loot müsst ihr euch selbst kümmern.
z.B. könnt ihr 1 oder 5 packis mitnehmen wenn ihr für deren schutz sorgen könnt.
Die gesuchten Questitems dürfen nicht ewig gehortet werden.
Bringt sie möglichst schnell zu Dario damit die questreihe weiter gehen kann.



In einer dunklen Ecke der Taverne sitzt Dario der Schreiner.
Er sieht verwahrlost aus, zerzauste Haare und zerfetzte Kleidung.
Viele leere Weinflaschen liegen vor ihm auf dem Tisch
Seltsame Worte stammelnd bestellt er eine Weinflasche nach der anderen.
Als Dario nach stunden schnarchend mit dem Kopf auf dem Tisch knallte, beschloss der Wirt ihn in einem seiner Zimmer unterzubringen.
Die Zeche wird er schon irgendwie von ihm bekommen, hofft er.
Mit solchen Gästen hat er schliesslich oft zu tun.
Nahezu 24 Stunden später kam Dario mit schwer verktertem blick die Treppe runter und bestellte erst mal ein herzhaftes Knoblauchbrot einen saftigen Schinken und dazu eine Flasche Wein.
Auf die Frage hin, ob Dario denn seine Zeche bezahlen könne, kramte er kurz in seinem Rucksack und holt einen schweren Beutel mit Goldmünzen heraus.
Er übergibt dem wirt 10.000 goldstücke mit den worten:
Sagt mir wenn das Gold nicht mehr reicht bis dahin miete ich ein zimmer bei euch.
Grinsend verschwand er Wirt kurz in seiner Kammer und brachte danach die Bestellung.
Nachdem Dario gut gespeist und getrunken hatte verschwand er wieder auf sein Zimmer.
Am nächsten Morgen verließ Dario schon früh das Wirtshaus um sich beim Schneider neu einzukleiden.
Anschließend betrat er die Halle der Schriften und Hefte da ein Zettel an die Wand.


Code: Alles auswählen
Werte Lords werte Ladies

Mein Name ist Dario, Edelschreiner von Beruf.
In meiner Heimat Citagazzé hörte ich von einem reisenden Händler das man hier in Sunna gute Geschäfte machen könne.
Darauf hin Packte ich mein Werkzeug und meine gesammten bestände an Zierhölzern ein und machte mich auf den Weg.
Auf meiner langen Reise von Citagazzé nach Sunna kam ich an einer Oase vorbei.
Dort wurde ich vorerst recht herzlich empfangen.
Der dort ansässige Haremswächter lud mich ein eine Nacht mit ihm und seinen Haremsdamen zu verbringen.
Nach einigen runden Blackjack und einigen Flaschen Wein begab ich mich dann in mein Zelt, um frisch gestärkt am Morgen meine Reise fortzusetzen.
Doch das erwachen war schrecklich, alle Zelte abgesehen von meinem, waren verschwunden.
Sogar mein geliebtes Packlama, mit meinen spezial werkzeugen und zierhölzern, war verschwunden.
Weit und breit nix zu sehen nicht mal spuren im Sand die man hätte verfolgen können.

Damit ist die grundlage meines Handwerks verschwunden.
Von einigen Beduinen habe ich erfahren das der Haremswächter in den Diensten des Sultans im Wüstenschloss steht.
vieleicht finden sich dort auch meine Werkzeuge oder meine Zierhölzer.
Finden sich hier in Sunna einige starke Kämpfer die mir mein Eigentum widerbeschaffen können?
Es handelt sich in erster linie um mein spezial werkzeug (Säge Werkzeugkasten und Schmiedehammer)
Ohne diese Werkzeuge bin ich total aufgeschmisen.
Das sind ganz besondere einzelstücke mit denen nur ich arbeiten kann.
Wenn ihr bei der suche dann auch einige meiner seltenen Zierholzbretter findet währ ich überglücklich.
Falls es jemandem gelingt mein eigentum zu beschaffen findet ihr mich glegentlich im Sunna Wirtshaus.

Grüsse Dario 

GM Shalimar
Staff
Offline
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 13:31

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon GM Shalimar » So 21. Jun 2015, 22:19

Spät Am abend kamen 5 Abenteurer in die Taverne in der Dario des Abends seinen Wein Trinkt.
Es waren Kaali , Ceric, Titus, Desiderius und Liann von Kyra
Sie übergaben dem Schreinermeister einen Beutel mit seinen Werkzeugen und einige seiner Zierhölzer.
Sie sahen sehr nach einem Schwerem kampf aus es muss Hart gewesen sein diese sachen zu besorgen.

Dario entschied sich die Abenteurer für ihre hilfe zu entlohnen und übergab jedem eine Truhe aus Feinstem Pikona Zierholz.
Da es sich aber nur um einen Bruchteil seiner Zierhölzer handelt muss Dario einige Nachforschungen Anstellen ob sich nicht eventuell noch die restlichen hölzer auftreiben lassen.
Dario zieht sich in sein privat Zimmer zurück und Studiert die Karten die er beim Heimischen Cartographen erstanden hat.
Früh am morgen wird er aufbrechen um spuren von seinen Zierhölzern zu finden.

GM Shalimar
Staff
Offline
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 13:31

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon GM Shalimar » Mo 22. Jun 2015, 16:44

Noch bevor die ersten Sonnenstrahlen die Blätter der Bäume berührten, begab sich Dario Auf die suche nach seinen Zierhölzern.
Sein erstes Ziel war die Magierakademie.
Die dort lebenden Magier scheinen über unermessliches Wissen zu verfügen.
Ebenfalls wird Überliefert das die Magier schon die kleinste neuigkeit als einer der ersten erhalten.
In der Magierakademie angekommen traf Dario gleich den Weisen des Hortes von dem er erfahren konnte das es Im
Wüstenpalast zu einem Massaker gekommen ist.
Inmitten eines Botschafter Trefens im palast bei dem 14 Botschafter verschiedener Rassen Anwesend waren.
Nahezu alle Botschafter und die gesammte Armee des Sultans wurden abgeschlachtet.
Bisher ist nicht bekannt warum sich die Botschafter dort im Schloss befanden.
Aber es ist anzunehmen das deren Fürsten nicht glücklich über das Ableben der Botschafter sein werden.
Der Weise übergibt Dario noch eine Liste der 14 Botschafter und nimmt wider das studium der Bücher auf.

Mit diesen Informationen Begibt sich Dario wider zurück nach Sunna Und errichtet erst mal sein Werkstatt Zelt Vor dem Südtor.
Nachdem das Zelt steht begibt sich Dario wider in die Taverne um einige Flaschen wein Zu leeren.

GM Shalimar
Staff
Offline
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 13:31

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Witwe Maryse » Mi 24. Jun 2015, 21:19

Völlig betrunken torkelt die Witwe durch Sunna. Ihre weißen, behaarten Beine stecken in gelben schlapprigen Stiefeln und ihre schäbige Kleidung müffelt sehr nach abgestandenen Schnaps. Trotz ihres sehr betrunkenen Zustandes tritt sie kräftig die Tür zur Taverne auf und bleibt schwankend in der Tür stehen. Schankend wie eine Pappel im Sturm versucht sie die Gäste zu fixieren. Dich kenn ischhhhh und dischhhhhhhh och. Murmelt sie. Dann trampelt sie schwankend durch den Gastraum und bleibt taumelnd vor Dario stehen. Du bist neu! Stellt sie verwundert fest. Schwubs sitzt sie neben Dario und gibt dem Wirt ein sehr unauffälliges Zeichen. Wir haben Durst. Tönte sie lallend durch den Schankraum.
Der Wirt eilt mit eingeschüchtertem Gesichtsausdruck in den Keller, taucht wenig später, schwer außer Atem wieder auf und hat zwei kleine Fäßchen unter dem Arm.
Hier Bitte. Knurt er zornig.

So! sag was. Ich bin Maryse, Witwe und du???? Zettelt die Witwe ein Gespräch an. Hast du Frau und Kinder? Fragt die Witwe und klappert dabei unbeholfen mit den Augen. Man munkelt du kannst ein wenig mit Holz umgehen, ich könnte ein neues Schnapsregal gebrauchen. Und und und was mich auch interessiert verdient ein Schreiner gut? Grinst die Witwe schelmisch.
PROST! Wie wäre es wenn du die Maße an meinem Alten gleich heute nimmst. Gekonnt setzt die Witwe das Fäßchen an und schluckt und schluckt, bis dies alle ist.

RÜLPS!
Wir sterben viele Tode, solang wir Leben, der Letzte ist nicht der Bitterste.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon LiannKyra » Sa 27. Jun 2015, 08:54

*_*

Liann bedankt sich rechtherzlich für ihre schöne Kiste und hofft auf noch mehr in dieser Farbe :D
Liebe Grüsse

*Lilly*

LiannKyra
Offline
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:46

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon GM Shalimar » Sa 27. Jun 2015, 12:46

Dario der Schreiner erwachte , mit einem monströsen kater, aus seinem Koma ähnlichen zustand.
Was war geschehen? Wo äh Wie äh Was? Wie war er dort hin gekommen? Er Befand sich mitten im Wald.
Er konnte sich nur noch an die Witwe erinnern und an das eine oder andere Fässchen Wein.
Eines der Fässer lag noch geöffnet und leicht tropfend in der Wiese.
Dario nahm das nahezu leere Fass mit und betritt nach einiger Zeit die Taverne von Sunna.
Als der Wirt den Schreinermeister sahr, musste er grinsen. Hatte er ihn doch noch vor der Trinkfesten Witwe gewarnt.
Dario musste auch feststellen, das er ganze 3 Tage Verschwunden war. Er Kann sich beim besten willen nicht an eine Minute der letzten 3 Tage erinnern.
Ausser einem Riesen Hunger ist ihm nichts gebleiben.

Neben einem däftigem Essen legte der Wirt noch eine Nachricht auf den Tisch.
Die Nachricht kam vom Weisen der Magier.


Werter Dario
Auf euren Wunsch hin Habe ich Augen und Ohren offen gehalten.
Einige der Botschafter Namen sind in unseren Büchern aufgelistet.
Genau genommen sinds 3.
Der Botschafter der Drachen wohnte auf einer kleinen Insel nahe dem Wüstenkontinent.
Der Botschafter der Minotauren kam aus der schwarzen Ruine nahe Tortuga.
Der Botschafter der Elementare stammte von der Sandinsel.

Desweiteren habe ich einige Abgesannte in Verschiedene Orte geschickt um noch mehr über die restlichen Namen in erfahrung zu bringen.

Mit Freundlichen Grüssen
der Weise des Magierhortes.


Das sind sehr gute Nachrichten dachte sich Dario
An diesen orten werden sicher einige seiner Zierhölzer zu finden sein.
Hoffendlich sind die grossartigen Helden vom letzten mal noch irgendwo in der nähe.
Dario beginnt gleich einen Brief aufzusetzen.


Code: Alles auswählen
Werte Lords werte Ladys

Auf der suche nach meinen Zierhölzern habe ich nun einige der Standorte ausmachen können.
Es handelt sich dabei um die Sandinsel, der kleinen Sand-Dracheninsel und dem Minotauren Dungeon.
Nach dem Massaker in dem Wüstenschloss ist an diesen Orten mit erhötem Monster aufkommen zu rechnen.
Falls sich auch diesmal wider Starke Kämpfer finden, die mir helfen wollen und mir mein eigentum bringen, werde ich einen ansässigen Vendor anmieten der in meinem auftrag einige meiner Werke aus Zierhölzern zum Verkauf anbietet.
Ihr findet für den Fall das ihr meine Bretter beschaffen könnt eine sichere kiste von meinem Werkstattzelt.
Da ich noch weiter auf erkundung gehe, werde ich sicher nicht bei meinem zelt sein können.
Legt die Bretter in eine Tasche und eine Notiz dazu von wem die Tasche kommt und werft sie in die Kiste.

In der hoffnung bald voll ins Geschäft einsteigen zu konnen
Viel Glück und die besten Grüsse Dario


Dario heftet den Zettel an das Schwarze Brett der Halle der Schriften und begibt sich wider auf die suche nach seinem Eigentum.

GM Shalimar
Staff
Offline
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 13:31

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Witwe Maryse » So 28. Jun 2015, 14:47

Ein Bote betritt die Kneipe von Sunna, schaut sich ängstlich suchend um, als er Dario erblickt eilt er eilig zu ihm. Er gibt ihm den Zettel und verschwindet wortlos.

Wir, die golden Girls haben uns auf gemacht und werden uns um euer Holz kümmern. Wir stellen uns unerschrocken den schrecklichen Wesen. Erwartet Kunde von uns.

Witwe Maryse
Zuletzt geändert von Witwe Maryse am So 28. Jun 2015, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wir sterben viele Tode, solang wir Leben, der Letzte ist nicht der Bitterste.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Witwe Maryse » So 28. Jun 2015, 16:03

Wieder eilt ein Bote zur Tür herein, seine hecktischen Schritte stören die friedliche Stille des Schankraums. Zielstrebig geht er auf Dario zu. Mit zittriger Hand überreicht er einen nach Tollkirschenschnaps duftenden Zettel.

Frohe Kunde ehrenwerter Dario...

Wir haben keine Mühen gescheut und uns unerschrocken in den sicheren Tod gestürzt und konnten das ein oder andere Brett sichern. Leider brach sich Venera einen Fingernagel ab und wir mussten unsere Suche abbrechen.
Aber wir haben Prupan, Zitrana, Grenadill und Gunumbabretter für euch. Sobald wir die Erstversorgung und die Wiederbelebungsmaßnahmen an Veneras Fingernagel erfolgreich beendet haben, werden wir uns wieder auf die Suche machen.

Küßchen, küßchen

Witwe Maryse

P.S. Ich hab ein paar größere Fäßer Tollkirschenschnaps auftreiben können. zwinker zwinker
Wir sterben viele Tode, solang wir Leben, der Letzte ist nicht der Bitterste.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Stebo » Mo 29. Jun 2015, 19:24

Erschöpft und zerzaust kehre ich von der Sandinsel zurück.
Es ist mir gelungen viele der Bretter zu erhaschen. Unmöglich zu sagen, ob
ich alle erwischt habe. ein Blut, ein Gift und einige Feuerelementare haben
sich erfolgreich meiner Angriffe erwehren können.

Ermüdet vom Kampf
Grüßt Hagzissa
Vendor Canto sitzt im weisen Zelt östlich vom Teleport *Magierlehranstalt*

Stebo
Offline
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 20. Okt 2012, 13:51

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Witwe Maryse » So 5. Jul 2015, 18:54

Die Witwe räumt ihre Tollkirschenschnapsflaschen in ihr neues Regal und bewundert die hervorragende Arbeit.
Sicher ist er schwer reich. Murmelt sie in ihren Oberlippenbart. Freudig entschließt sie sich Dario einen Brief zu schreiben.



Herzallerliebster Dario …

Ich stand gerade in einer riesigen, endlos langen Schlange vor Sunna an, ohne etwas zu trinken, um eines eurer wundervollen Regale zu ergaunern. Nun steht das gute Stück in meinem Keller und beherbergt meine Tollkirschenschnapsflaschensammlung. Da bekommt man richtig Lust beherzt ins Regal zu greifen, um sich ein Schlückchen zu gönnen.
Ah, wie wäre es wenn du mal auf ein Schlückchen Tollkirschensaft vorbei kommst ..

Küßchen, küßchen

die Witwe
Wir sterben viele Tode, solang wir Leben, der Letzte ist nicht der Bitterste.

Witwe Maryse
Offline
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:51

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Amarutu » Fr 10. Jul 2015, 13:20

(wie aus dem Nichts erschien dieser Brief auf Grüneichenpapier in den Hallen der Schriften)

Sehr geehrter Dario, ihr Zierde der feinen Schreinerei,

wir haben uns bisher nicht treffen können, daher möchte ich mich zunächst vorstellen. Mein Name ist Amarutu von Belfern. Meine Profession wird mit dem Laufen durch den Wald beschrieben. Das mag irreführen, da jedes Kind laufen kann, jedoch liegt die Meisterschaft in allem was man beim Laufen tun kann. Mein entwickelter Bund mit der Natur trug mir die Nachricht zu, dass ihr exotische Naturprodukte in Form von Brettern verloren habt. Neugierig, da die Namen der Hölzer schon gagantueske Wissenslücken bei mir aufzudecken vermochten, beschloss ich, um meiner Neugier willen, einen eurer genannten Orte zu erkunden. Die Wahl der Orakelwürfel fiel auf die sandige Dracheninsel, und so nahm ich mich dem Schicksal an und brachte den schuppigen Wütern dort ihr letztes Geschenk des Lebens. Dabei konnte ich auch etwas von eurer hochinteressanten Holzsammlung an mich bringen.
Bitte lasst mich wissen, ob diese Bretter heile in eurer Truhe vor dem Zelt vor Sunna ankamen.

Pseudoeloquente Grüße,
Amarutu von Belfern
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1227
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon LiannKyra » Fr 10. Jul 2015, 17:41

Liann sitzt am Kamin und ruft ihren Diener zu sich mit der Bitte um einen Botengang zu Dario.

Folgend Worte bittet Sie an Dario den Schreiner zu richten:

"Werter Herr der edlen Schreinerkunst, ich bedanke mich rechtherzlich für die farbenfrohen Möbel und Truhen die sie uns von der Ferne mitgebracht haben. Es ist gelungen in einer Truppe von Helden euch einige wertvolle Hölzer zurück zu bringen. Für weitere Hilfe wendet euch einfach an meinen treuen Diener."

Anbei übergibt er mit diesen Worten noch einen Korb mit einer Flaschen Wein und Nahrungsmitteln.
Liebe Grüsse

*Lilly*

LiannKyra
Offline
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:46

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon LiannKyra » Do 17. Sep 2015, 16:22

Liann steht vor Ihrem Anwesend und schaut in die Ferne nach ihren Spähern.

Plötzlich hört sie aus der Ferne ihr Reiter auf sich zu kommen. Ron der erste Offizier steigt herab von seinem Pferd und schreitet auf seine Herrin zu.

"Werte Herrin, wir haben keine erfolgreich Kunde für euch. Wir sind tagelang durch Wind und Regen geritten, von Dorf zu Dorf und keiner der Anwohner konnte uns eine gute Nachricht übermitteln. Dario der Schreiner ist verschwunden. Nach einer kurzen Rast und etwas Ruh machen wir uns wieder auf die Fährte ins Land und suchen weiter..... "
Liebe Grüsse

*Lilly*

LiannKyra
Offline
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:46

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon Amarutu » So 20. Sep 2015, 10:20

(wie aus dem Nichts erschien dieser Brief auf BLutholzpapier in den Hallen der Schriften)

Sehr geehrter Dario, ihr Zierde der feinen Schreinerei,

wir haben uns weiterhin nicht treffen können, dennoch möchte ich euch mitteilen, dass auf der Sandinsel keine Bretter mehr zu finden waren, die Hagzissa übersehen haben konnte. Vielleicht war die Zeit zwischen Hagzissas und meiner Expedition lang genug, um übrige Bretter anderweitig zu verstecken. Berichte darüber können mir die Wälder nicht zutragen. Sie sind in der Sache so stumm, wie es mit den Apokalyptischen R... ich sollte nicht darüber sprechen. Ich hoffe jedoch, dass dieses alte Problem so gelöst ist, wie euer aktuelles.

Grüße mit leeren Händen,
Amarutu von Belfern
Multiplayer, Handel und PvP finden auf Sigena hauptsächlich im Forum statt.

Amarutu
Offline
 
Beiträge: 1227
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 22:10
Wohnort: Internetkurort Bad Gateway

Re: Dario der Schreiner *Questreihe*

Beitragvon GM Shalimar » Fr 25. Sep 2015, 18:59

In einer dunkelen vernebelten Nacht begab sich Fischer Basileus von Belfern zum Anleger in Belfern um noch etwas zu Angeln.
Nach einigen sandalen, 2 Enten, etwas Kleinholz und einigen prächtigen Schwertfischen zog er eine Flaschenpost aus dem wasser. Bei dem Versuch Die Flasche aus dem Wasser zu ziehen wähe er fast noch hinein gefallen.
Der Inhalt war noch gut lesbar.


Code: Alles auswählen
Wer auch immer diese Nachricht findet
Bitte sendet mir Hilfe
Ich werde in einem Riesigen Dungeon Gefangen gehalten.
Der zugang befindet sich auf der Insel der Ungeheuer.
Meine Zelle besitzt keine Tür ich bin komplett eingemauert.
Ihr müsst also nur den weg frei machen, den rest der flucht werde ich dann selbst in die Hand nehmen.
Einen Tunnel in den dungeon, herraus aus meiner zelle, habe ich mir bereits gegraben.
Sucht in der Bibliothek im Magierturm nach Informationen zu der Insel der Ungeheuer

Hoffend auf baldige Rettung
Dario

GM Shalimar
Staff
Offline
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 13:31

Nächste

Zurück zu Quests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron